Bühnenbild mit vier verschieden farbigen Hochhäusern vor hellblauem Hintergrund

Die physible Enterprise I 18/23 Anleihe

Anlegen mit den Profis

  • 3 Prozent jährlicher Festzins
  • Investment Grade Rating
  • Garantiert von der KGAL

physible Enterprise I 18/23 ist eine Inhaber-Teilschuldverschreibung („Anleihe“) der physible GmbH mit 5 Jahren Laufzeit, die halbjährlich feste Zinsen zahlt. Die Anleihe ist ab dem 16.10.2018 an der Börse München zu den üblichen Handelszeiten handelbar.

Die Vorteile für Anleger auf einen Blick:

Anleihe Beschreibung

physible Enterprise I 18/23 ist eine Inhaber-Teilschuldverschreibung („Anleihe“) der physible GmbH mit 5 Jahren Laufzeit, die halbjährlich feste Zinsen zahlt. Die Anleihe ist ab dem 16.10.2018 an der Börse München zu den üblichen Handelszeiten handelbar. Die Erlöse aus der Anleihe werden von der physible GmbH unter anderem direkt oder indirekt für Investments in die Assetbereiche Immobilien, Infrastruktur/Erneuerbare Energien und Flugzeuge der KGAL Gruppe verwendet. Anleger profitieren somit mittelbar von den Erträgen aus einer Vielzahl von Sachwerten.

Um die Sicherheit der Anleihe zu stärken, gibt die KGAL GmbH & Co. KG („KGAL“) eine Garantie gegenüber der physible GmbH für die Rückzahlung der Anleihe sowie die Zinszahlungen ab. Zusätzlich hat die Euler Hermes Rating GmbH sowohl die Garantin, als auch die Anleihe bewertet: Die KGAL (BBB-) und physible Enterprise I 18/23 (BBB) haben dabei beide „Investment Grade“ erreicht. Die Rating Agentur wird beide Ratings jährlich prüfen und bietet damit Anlegern eine unabhängige und aktuelle Risikoeinschätzung.

Namhafte Versicherungen und Pensionsfonds investieren bereits seit knapp 40 Jahren langfristig in Fonds, die von der KGAL Gruppe verwaltet und/oder beraten werden (Sachwertprodukte). Sie sind die echten Investmentprofis der Branche. Diese Investoren prüfen und wählen mit großer Sorgfalt ihre Investments in die Fonds der KGAL Gruppe. Die physible Enterprise I 18/23 Anleihe eröffnet nunmehr auch Privatanlegern die Möglichkeit ihr Geld direkt bei der KGAL Gruppe anzulegen. Dadurch profitieren Sie von der jahrzehntelangen Anlagekompetenz eines führenden Investment- und Assetmanagers für institutionelle Investoren in Deutschland.

Der Mindestanlagebetrag in Höhe von 1.000 Euro ermöglicht jedem Anleger, von diesem Angebot zu profitieren. Für Anleger fallen weder Ausgabeaufschlag noch wiederkehrende Managementgebühren an.

Für weitere Informationen laden Sie bitte unser Factsheet herunter.

Was passiert mit dem Geld?

Die Anleihe wird von der physible GmbH herausgegeben. Diese ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der KGAL GmbH & Co. KG mit Sitz in Grünwald bei München, einem führenden Investment- und Assetmanager in Deutschland.

Die Erlöse aus der Anleihe werden von der physible GmbH unter anderem direkt oder indirekt für Investments in den Assetklassen Immobilien,
Infrastruktur/Erneuerbare Energien und Flugzeuge verwendet. Sobald ein Investment getätigt ist, veröffentlichen wir die Nachricht und die Details auf www.physible.de/insights.

Exemplarische Objekte aus KGAL-Fonds

Stage Background
Allianz Arena
München, Deutschland
Stage Background
Windpark Norath
Norath, Deutschland
Stage Background
Jannowitz Centre
Berlin, Deutschland

Hintergrund der KGAL Gruppe