Bühnenbild mit gelber Wasserwaage

Insights

Attraktive Zinsen durch Coupons

Wo gibt es noch attraktive Zinsen, die das Vermögen Jahr für Jahr größer werden lassen? Angesichts der niedrigen Zinssätze für Sparkonten und Bundesschatzbriefe suchen Anleger händeringend alternative kalkulierbare Anlagen.

Coupons spielen deshalb für die Geldanlage eine wichtige Rolle. Hier gibt es die Antworten auf drängende Fragen dazu:

Was sind Coupons?

Als Coupons werden Zins- oder Dividendenzahlungen bei Wertpapieren bezeichnet, die zu einem bestimmten Termin eingelöst werden können. Ursprünglich stammt der Begriff Coupon – oftmals auch Kupon geschrieben – aus einer Zeit, als Wertpapiere ausschließlich in Papierform gehandelt wurden. Auf besagtem Coupon wurde der jeweilige Ertrag, also beispielsweise der Zinsertrag, notiert und zum vereinbarten Termin abgetrennt. Diesen konnten sich die Anleger in Bargeld auszahlen lassen.

Wie kann ich Coupons nutzen?

Bei einer Anleihe, einem typischen festverzinslichen Wertpapier, bekommt der Anleger einen fix vereinbarten Zinssatz zu einem bestimmten Termin, also am Zinstag. Das ist eben der Coupon, auch als Zinsschein bezeichnet. Dieser gibt vor, dass der Anleger für das investierte Geld einen definierten Zinsertrag erhält.

Welche Vor- und Nachteile bieten Coupons heute?

Angesichts der niedrigen Zinsen vieler Finanzprodukte, sind fixe Zinszahlungen bei festverzinslichen Wertpapieren eine sichere und einfache Möglichkeit, auf eine ordentliche Rendite zu kommen. Der Zinssatz ist vorab fixiert und wird auch nicht geändert. Es entsteht allerdings kein Zinseszinseffekt, da der Zinsertrag zum definierten Zinstag bereits ausgezahlt wird. Dafür sorgt diese Art der Kapitalanlage als Teil einer langfristigen Strategie für Stabilität und erleichtert die Planung in Form fester Zinsen.

Gibt es derzeit eine Anleihe mit attraktiven Zinsen?

Eine neue Anleihe nutzt die Stärke der Coupons und bietet eine feste Verzinsung bei hoher Sicherheit: physible Enterprise I 18/23 ist eine Anleihe der physible GmbH, einem Tochterunternehmen des führenden europäischen Investment- und Assetmanagers, der KGAL. Diese hat einen festen Zinssatz von 3 Prozent, die Laufzeit beträgt 5 Jahre – die Anleihe kann vor Ende dieser Laufzeit über die Börse veräußert werden.

Die Besonderheit dieses festverzinslichen Wertpapiers: Die Erlöse aus der Anleihe werden nur in sogenannte Sachwerte investiert, konkret in Immobilien, Flugzeuge und Infrastruktur/Erneuerbare Energie. Der fortwährende Zinsertrag macht dieses Wertpapier für sicherheitsbewusste Anleger interessant, die schon mit vergleichsweise geringen Beträgen von den stabilen Zinserträgen profitieren können: Ab 1.000 Euro ist ein Einstieg möglich.

Weitere interessante Themen

Bühnenbild mit Rückenansicht einer Frau, die nachdenklich auf eine Tafel mit bunten Klebezetteln schaut

Insights

Niedrigzinsen zehren Vermögen auf – was können Anleger tun?

Bei einem Blick auf die Zinsen kann Anlegern rasch der Appetit vergehen: Die Zinssätze sind seit Jahren auf einem extrem niedrigen...

Bühnenbild mit gläsernem Hochhaus vor leicht bewölktem Himmel

Insights

Sachwerte: Was Experten jetzt für die Geldanlage empfehlen

Sicherheit und Ertrag zugleich ‒ das wünschen sich Anleger. Doch wegen niedriger Zinsen, politischer Krisen und Schwankungen an den...

Echte Neuigkeiten

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über neue Insights, Neuigkeiten zur Anleihe physible Enterprise I 18/23 und zu zukünftigen Produkten.

Bitte lösen Sie zunächst das Recaptcha.

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

** Ich bin damit einverstanden, dass physible GmbH mich per E-Mail oder auf ihren eigenen und fremden Kanälen (z. B. über soziale Medien) in regelmäßigen Abständen über personalisierte Produkt- und Serviceangebote aus dem Bereich Finanzen informieren. Hierzu wird physible ggf. mein Kauf- und Nutzungsverhalten auf den physible-Websites auswerten. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen. Diese Einwilligung kann z. B. per E-Mail an oder über den in jedem Newsletter enthaltenen ‚Abmelden‘-Link jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.